I love you all, children. Take my Love. Embrace Me, your Eternal Father, Who will do everything possible to take you all into the New Era of Peace.


516. Wenn solche Seelen Mein Heiliges Wort mit einer derartigen Bosheit angreifen, ist das ein Zeichen der Bestätigung durch Satan, dass diese Botschaften authentisch sind.

Montag, 06 August 2012 16:06

Meine innig geliebte Tochter, es gibt viele Meiner ergebenen Anhänger, die eine Kampagne planen, um diese Mission zu zerstören.

Zu denjenigen, die glauben, dass es die Nichtchristen und die Atheisten sein werden, die Mein Wort in diesen Botschaften verurteilen werden, ihr sollt das Folgende wissen:

Es werden diejenigen sein, die offen ihren Glauben an Mich, ihren Jesus, verkünden, die Mich am meisten verletzen werden.

Sie werden durch die Täuschung des Königs der Lügen eingenebelt, der viele gefallene Engel zu solchen Seelen gesandt hat. Nicht zufrieden damit, Meine Heiligen Botschaften nur abzuleugnen, werden sie sich daranmachen, unter Meinen Priestern soviel Unterstützung zu sammeln, wie sie können, um zu versuchen, diese Mission zu sabotieren.

Solche Seelen halten niemals inne, um sich zu fragen, warum sie das tun. Oder warum fühlen sie einen solchen Hass auf dich, Meine Tochter? Oder warum stört sie Mein Heiliges Wort so sehr?

Wenn solche Seelen Mein Heiliges Wort mit einer derartigen Bosheit angreifen, ist das ein Zeichen der Bestätigung durch Satan, dass diese Botschaften authentisch sind.

Denn wenn ein derartig starker Widerstand gezeigt wird und wenn gottgeweihte Menschen dazu provoziert werden, Göttliche Botschaften wie diese anzugreifen, dann könnt ihr sicher sein, dass sie von Gott kommen.

Wenn sie Mein Wort ablehnen, tut Mir das in der Seele weh, so dass Ich vor Traurigkeit weine, wenn sie Mich nicht erkennen. Aber das ist okay. Mit der Zeit werden sie die Wahrheit wissen.

Wenn sie sich aber daran machen, Seelen absichtlich von Meiner Barmherzigkeit fortzutreiben, dann verletzen sie Mich außerordentlich.

Wenn sie dafür Verantwortung tragen, dass Seelen die Rettung verweigert wird, dann werden sie dafür bestraft werden.

Ihre Strafe wird eine Strafe des Elends sein, wenn sie versuchen, ihre Handlungen zu verteidigen, sei es auch nur wegen einer verlorenen Seele.

Ihre Handlungen können dazu führen, dass eine Seele, die sich sonst bekehrt hätte, möglicherweise die letzte Verfolgung im Feuer der Hölle erleidet.

Wenn sie versuchen, das Wort Gottes zu sabotieren, dann geschieht es, dass ihre früheren, guten Werke wertlos gemacht werden. Denn wozu sind diese dann noch gut, wenn sie solche wertvollen Werke mit Taten des Hasses für Gott zunichte machen?

Ich sage ihnen: Der Tag, an dem ihr vor Mir erscheint, um euch für solche — in eurem Geist das Schlechte wollende — Handlungen zu verantworten, wird für euch sehr hart sein.

Ihr werdet nicht nur für euch selbst Rede und Antwort stehen müssen, sondern ihr werdet euch auch wegen der Lügen verantworten müssen, die ihr an andere über Mich, über Mein Heiliges Wort, weiterverbreitet.

Ist es eure Furcht vor Meinem Heiligen Wort, die euch zu solcher Boshaftigkeit treibt? Furcht kommt von Satan. Hochmut kommt auch von Satan. Wisst ihr nicht, dass genau deshalb, weil ihr glaubt, dass ihr über Meine Heilige Schrift so gut Bescheid wisst, dies euch dazu veranlasst, davon auszugehen, dass ihr mehr wisst als es eigentlich der Fall ist?

Ihr kritisiert Mein Heiliges Wort, genauso wie die Pharisäer es taten. Dadurch dass ihr das tut, erklärt ihr, dass ihr mehr über die Wahrheit wisst als Gott.

Haltet euch vor Augen, dass ihr — je mehr ihr Lügen über Mein Heiliges Wort verbreitet — ihr desto mehr gegen das Wort Gottes sündigt.

Diese Sünde gegen die Prophetin des Herrn ist eine von denen, die von Meinem Vater am meisten missbilligt werden.

Alle diejenigen, die gegen die Propheten des Herrn gesündigt haben, wurden bestraft. Denn wenn sie versuchen, das Wort Gottes aufzuhalten, das der Welt gegeben wird, um Seelen zu retten, dann verhindern sie die Rettung von Seelen.

Dafür werden sie niedergestreckt werden; denn nichts wird verhindern, dass das Wort Gottes an Seine kostbaren Kinder übermittelt wird.

Euer Jesus

 

Siehe hierzu auch die Botschaft:

454. Satan plant, den Geist einiger Meiner auserwählten Seelen im Hinblick auf diese Mission zu vergiftenDienstag, 5. Juni 2012, 22:00 Uhr

 

 

 



873. Mutter der Erlösung: Akzeptiert keine Toleranz gegenüber Heiden, die die Macht in den Kirchen Gottes übernehmen wollen.

Dienstag, 06 August 2013 17:37

Mein Kind, du darfst niemals auf diejenigen hören, die diese Botschaften von der Heiligsten Dreifaltigkeit angreifen, denn sie werden dich von diesem Werk ablenken. Vergiss nicht, diese Mission wird mehr als jede andere angegriffen werden, wegen ihres Ernstes. Der Hohn, der Spott und die Kritik werden weitergehen, bis zum letzten Tag, wenn du die Schlussbotschaft erhältst.

Der Plan, diese Botschaften zu diskreditieren, wird sich intensivieren und der Hass wird sich steigern, daher sei bitte vorbereitet. Diese Botschaften können nicht ignoriert werden, weder von Gläubigen noch von Ungläubigen, denn das Wort Gottes wird niemals unbeachtet bleiben. Der Hass gegen Gott ist gerade jetzt überall in der Welt, und diejenigen, die in diesen Zeiten Sein Wort verkünden, werden leiden.

Die Wahrheit wurde schon immer abgelehnt, von Anbeginn, seit Gott Seine Propheten sandte, um Seine Kinder vor den Gefahren des Heidentums zu warnen. Heidentum ist das Gegenteil von der Wahrheit — vom Wort Gottes. Die bedauernswerten Seelen, die falsche Götter ehren, erzürnen Meinen Vater außerordentlich. Er ist ein eifersüchtiger Gott, denn durch Ihn war es, dass alle Dinge begannen. Er ist Allmächtig. Er ist ein liebender Gott, aber Sein Zorn ist zu fürchten, wenn jene, die Ihn lieben, von Heiden verseucht werden.

Wenn Gottes Kinder — diejenigen, die an Ihn glauben und die Ihn anbeten, durch Seinen geliebten Sohn, Jesus Christus — versuchen, sich mit allen Seelen, allen Religionen zu vereinen, dann müssen sie sehr vorsichtig sein. Gott will, dass alle Seine Kinder einander lieben, unabhängig von Rasse, Religion oder Nation. Was Er nicht zulassen wird, ist, dass Christen in ihrer Kirche Heiden (das Heidentum) mit offenen Armen aufnehmen. Wenn dies geschieht, werden die Heiden alle Spuren des Christentums auslöschen. Es ist eine Beleidigung für Gott, die Wahrheit — das Wort Gottes — zu nehmen und Raum dafür zu lassen, dass Lügen Es verunreinigen.

Gottes Propheten haben die Menschheit vor den Gefahren gewarnt, das Heidentum zu umarmen, denn dies führt zur völligen Zerstörung. Wenn dies geschieht, werden die Nationen, die diesen Gräuel in ihren Kirchen erlauben, ausgelöscht werden und ihnen wird wenig Barmherzigkeit gezeigt werden.

Akzeptiert keine Toleranz gegenüber Heiden, die die Macht in den Kirchen Gottes übernehmen wollen. Ihr dürft niemals das große Opfer vergessen, das von Gott gebracht worden ist, als Er Seinen einzigen Sohn sandte, um euch Heil zu bringen. Der Tag, an dem ihr die Praktiken anderer Kirchen, die nicht von Gott sind, akzeptiert oder wenn ihr dem Heidentum Achtung zollt, ist der Tag, an dem ihr der Wahrheit den Rücken kehren werdet.

Haltet eure Augen offen und betet, dass eure Kirchen euch nicht zwingen werden, eure Treue zu Jesus Christus aufzugeben.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

 

 

 



1189. Mutter der Erlösung: Mein Sohn hat niemanden gesandt, der euch von diesen Botschaften ablenken soll

Mittwoch, 06 August 2014 11:00

Meine lieben Kinder, achtet auf jene, die euch im Namen Meines Sohnes, Jesus Christus, verfolgen, denn sie werden sich sorgfältig hinter einer Fassade von Heiligkeit verstecken. Der Teufel wird sich niemals so zeigen, wie er wirklich ist, denn er ist viel zu gerissen. Stattdessen wird er sich euch durch die Seelen, die er beeinflusst, mit einer Fassade aus Liebe nähern, und viele werden auf diese Täuschung hereinfallen. Die Worte, die er verwendet, mögen beruhigend und verlockend erscheinen, aber sie werden ein ungutes Gefühl in eurer Seele hinterlassen.

Wenn der Welt auf Befehl Meines Ewigen Vaters Botschaften gegeben werden, werden diese niemals an euch Forderungen stellen. Sie werden niemals einem Menschen Macht über euch geben, damit ihr irgendeiner lebenden Person Treue schwört. Alle Ehre gebührt Gott. Kein Mensch kann euch Erlösung versprechen, denn diese kann nur von Gott kommen. Ihr dürft eure Seelen vorbereiten, wie es euch von Meinem Sohn, Jesus Christus, gelehrt worden ist, und die Sakramente empfangen. Ihr dürft die Gnadengeschenke annehmen, die euch durch Mich, die Unbefleckte Jungfrau Maria, überreicht werden, aber ihr braucht von niemandem eine Erlaubnis, um würdig gemacht zu werden, Meinem Sohn zu dienen, in dieser oder einer anderen vom Himmel zugelassenen Mission.

Nehmt euch vor den Feinden Meines Sohnes in Acht, denn sie sind überall und tun alles in ihrer Macht Stehende, um die Menschheit blind zu machen für die Wahrheit der Wiederkunft Meines Sohnes, die Er verheißen hat. Er wird bald zurückkehren, und dann wird die Wahrheit bekannt gemacht, und alles, was Er versprochen hat, wird ans Licht kommen. Bis zum Großen Tag des Herrn müsst ihr euch einzig auf Meinen Sohn konzentrieren und all euer Vertrauen auf Ihn setzen. Mein Sohn hat niemanden gesandt, der euch von diesen Botschaften, den letzten ihrer Art, ablenken soll, und jeder, der das Gegenteil behauptet, kommt nicht von Ihm.

Vertraut, vertraut, vertraut auf die Barmherzigkeit Meines Sohnes. Hört auf das, was Er euch gelehrt hat — alles ist in der Heiligen Bibel enthalten. Sein Wort ist einfach. Es ist nicht kompliziert. Folgt einfach Seinen Lehren, die sich über 2.000 Jahre erstrecken, und dann werdet ihr Frieden finden.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung